Trauringe-Videos: Goldschmied erfüllt auch ausgefallene Wünsche von Braut und Bräutigam

Ja, Trauringedesigns sind ein Art der bildenden Kunst. Aber es ist nicht mehr so extrem wie es noch vor elf Jahren war. Ganz im Gegenteil! Damals haben die meisten jungen Leute im HerbstFrühling oder Juni geheiratet. Das hat sich mittlerweile geändert. Klar, die meisten Hochzeitsfeiern sind oft noch im Winter, aber selten mehr Ehepaare – wir nennen sie schelmisch die Steuersparfüchse – trauen sich auch zum Jahresende.

Trauringekunst: Empfehlungen vom Goldschmied für das anspruchsvolle Brautpaar

Die Vorfreude war gross, als ein Ehepaar aus Bonn einige Monate nach der Hochzeitsfeier endlich die Fotos und Aufnahmen des schönsten Tags im Leben überreicht bekam. Doch dann der traurige Schreck: Etliche Bilder waren unscharf, der Kopf des Bräutigams meistens gar nicht oder nur teilweise abgelichtet.

Die Aufnahme von der noblen Feier im Hotel Surimar im Phantasialand im September 2012 konnte die Erwartungen des Braupaares ebenfalls nicht erfüllen. Das zum Teil unscharfe Bild war auch noch zu dunkel, zudem störten ständige Schnitte die Freude beim Anschauen.

Link zu 20min.ch

Am Freitag gaben sich Reality-Star Daniela Frau Berger (29) und Promi-Spross Lucas Thomas (48) live im TV in einer märchenhaften Zeremonie das Ja-Wort. Jetzt verraten die beiden, wie sie die erste gemeinsame Nacht als verheiratetes Brautpaar verbrachten. Wer dabei an romantische Momente zu zweit denkt, irrt gewaltig!
«Wir haben nicht mal mit Tee angestossen» Auf der einen Seite der leicht untertrainierte, notorische Verlierer Goldschmied Brecht , der plötzlich ohne Trauringe vor den Alter zur Hochzeitszeremonie gehen sollte.

Trauringedesigns vom Goldschmied:
Trauringe vom Goldschmied: Designs für Braut und Bräutigam

Trauringemodelle sind oft mit Inschriften oder Symbolen in der inneren Ringschiene verziert und personalisiert. In sehr alten griechischen Eheringen findet man beispielsweise „Pignus amoris habes“ – „Du hast meiner Liebe Pfand“. In heutigen Trauringen sind häufig der Name des Partners und das Datum des Versprechens zu lesen. Die Übergabe eines Ringes nur an die Braut hielt sich je nach Kulturkreis und Gesellschaftsschicht bis weit ins vergangene Jahrhundert.[27]Während in vielen westlichen Ländern der Ehering am mittleren Ringfinger getragen wird, ist es in USA, Österreich sowie unter anderem in Norwegen, Litauen, Polen, Bulgarien, Russland und der Europäischen Union üblich, den Ehering am rechten Ringfinger zu tragen

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *